Von hans Eisler bis zu Hits der Filmmusik wie "Der Pate", "Fluch der Karibik", "Der mit dem Wolf tanzt", "Psycho", "Stars Wars", "Pink Panther" u.a.  

 

"International bekannte und beliebte "Evergreens" aus der Klassik und Folklore bilden die Grundlage seines musikalischen Gepäcks, mit dem der Ausnahmesaxophonist Lutz Koppetsch auf Reise geht. "La piccola banda" begleitet ihn dabei. Zusammen mit dem samtweichen Sound des Saxophons verzaubern sie in exotisch anmutenden Besetzungen und Farben die landestypische Musik. Es kann losgehen: Far away." (Spektral Records)

"La piccola banda" spielt in der Besetzung Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Harfe und Akkordeon.

"Bläserartistik auf allerhöchstem Niveau. Beste Unterhaltung zwischen E und U ohne jede 

Kompromisse! Wer offene Ohren hat uns sich gerne überraschen läßt, dem sei diese Platte wärmstens empfohlen"  

Radio Bremen / Nordwestradio  


Eine über zehnjährige Zusammenarbeit und Freundschaft des jungen Saxophoquartetts SAXEMBLE gipfelte 1998 vorerst in dieser CD-Aufnahme.

Mit Thorsten Johanns (heute Soloklarinettist des WDR-Sinfonieorchesters), Simon Hanrath (heute “Saxofourte” und HfM Frankfurt) und Markus Vogt (heute Maschinenbauer und Betriebswirt).

Werken von Barber, Bozza, Dubois, Godkovsky, Woods.